Dokumente


15.2.1928 - Geburtsurkunde

1918/1919 - Militärdienstbescheinigung für 1. Weltkrieg und danach

11.5.1930 - Lehrzeugnis

7.10.1931 - Bestätigung der Ausbildung zum Maurer-Gehilfen

18.7.1932 - Kirchenaustritt

21.4.1937 - Heimatschein Höbenbach (Bezirk Krems)

8.8.1939 - Tatbericht Rudolf Redlinghofer vom Wehrmeldeamt Krems

28.9.1939 - Bestätigung der Verhaftung

13.10.1039 - Schreiben Oberreichskriegsanwalt Wien an Wehrmeldeamt Krems

16.10.1939 - Schreiben Wehrmeldeamt Krems an Oberreichskriegsanwalt Wien

26.11.1939 - Verhandlungstermin vor Reichskriegsgericht

21.12.1939 - Feldurteil des Reichskriegsgerichts Berlin (Verhandlung wurde verschoben - siehe Briefe)

30.12.1939 - Einlieferung  Gefängnis Berlin-Plötzensee

1939 - Urteilsliste Reichskriegsgericht Berlin

12.1.1940 - Bestätigung des Vollzugs

1998 - Bestätigung der Rehabilitierung